CONTENTSTART

Werkstoffe und Binder für den 3D-Druck

Die Werkstoffkombinationen, die im 3D-Druck verwendet werden, beeinflussen die Qualität, die Materialeigenschaften und die Gesamtleistung des fertigen Produkts.

Bei der proprietären Binder-Jetting-Technologie von ExOne® kann ein breites Spektrum an Werkstoffen für den 3D-Druck genutzt werden. Unsere Experten beraten Sie bei der Wahl der industriellen Binder und Werkstoffe für die On-Demand-Produktion von Teilen oder für unsere Druckanlagen und unterstützen Sie dabei, die richtige Lösung für Ihre Branche oder Anwendung zu finden.

Werkstoffe und Binder für den Metall-3D-Druck


Metall-3D-Druckanlagen von ExOne drucken aus mehr als 20 Metall-, Keramik- und Verbundpulvern präzise Funktionsteile für Anwendungen in den Branchen Automobil, Luft- und Raumfahrt, Energie und Konsumgüter. Unser umfassendes Qualifizierungsverfahren für Metallpulver inkl. Standard-MIM-Pulver für den Metallspritzguss stellt sicher, dass Sie vom 3D-Druck bis hin zum finalen Sintern zuverlässige, reproduzierbare und berechenbare Teile erhalten.

Mehr zu Werkstoffe und Binder für den Metall-3D-Druck

Werkstoffe und Binder für den Sand-3D-Druck


Beim Sand-Binder-Jetting-Verfahren verwendet ExOne gießereiübliche Sande und Binder zur Herstellung von Formen und Kernen. Sehen Sie sich an, welche Werkstoffe und Binder wir für den Sand-3D-Druck zum Guss von Aluminium, Magnesium, Eisen oder Stahl verwenden. ExOne kann Sie dabei unterstützen, die Kombination aus Sanden und industriellen Bindern für den 3D-Druck zu wählen, die bei der Produktion Ihrer Gussteile zu einer optimalen Oberflächenqualität und Stärke führt.

Mehr zu Werkstoffe und Binder für den Sand-3D-Druck

Werkstoffe und Binder für den Keramik-3D-Druck


Keramikwerkstoffe sind eine flexible Werkstoffklasse mit einer hohen Toleranz gegenüber Druck, Hitze und chemischen Einwirkungen, daher verwundert es kaum, dass sie in 3D-Druckanwendungen sehr gefragt sind. Mit der Binder-Jetting-Technologie von ExOne lassen sich komplexe, individuelle Keramikteile drucken, die sich für Anwendungen in verschiedenen Industrien eignen, insbesondere in den Sektoren Öl und Gas, Luft und Raumfahrt und Pumpen.

Mehr zu Werkstoffe und Binder für den Keramik-3D-Druck
CONTENTEND