CONTENTSTART


Schnellere Produktion von Gussteilen bei geringeren Kosten

Premium-Automobilhersteller sparte über 50% an Kosten und gewann mehr Flexibilität für Designänderungen.


Kundenherausforderung

Ein Automobilhersteller benötigte eine schnelle und wirtschaftliche Methode zur Produktion komplexer Prototypen.

Die Lösung

Gedruckte Sandteile für ein Komplettpaket zur Herstellung von Gussteilen.

Der Wettbewerbsvorteil von ExOne

Die additive Fertigung bietet kürzere Durchlaufzeiten, erlaubt die schnelle Übernahme von Designänderungen und ermöglicht die Optimierungen des Produktdesigns zu geringeren Kosten.

Fazit

Der digitale Druckprozess von ExOne bot deutliche Zeit- und Kostenvorteile gegenüber konventionellen und anderen additiven Technologien für Gussteile.


Über ExOne

ExOne verwendet für die Realisierung digitaler Teile den dreidimensionalen Druck, um für eine Vielzahl von Industrien komplexe Formen und Kerne direkt aus den 3D-CAD-Daten mit Genauigkeiten von ± 0,3 mm zu drucken. Mit dem Verfahren von ExOne können eine geometrische Komplexität und Dimensionen erzielt werden, die mit konventionellen Fertigungsmethoden nicht zu erreichen sind. Das Verfahren erzeugt maßgenaue, einheitliche Kerne und Formen innerhalb kurzer Zeit und verkürzt die Durchlaufzeiten dadurch erheblich.

Dokumentation

Download German Automaker

Achieve Faster Castings with Lower Costs

CONTENTEND