CONTENTSTART

Für die Herstellung komplexer Formen wurde die Vorlaufzeit um neun Wochen verkürzt, was beträchtliche Kosteneinsparungen erzielte


Kundenherausforderung

Der Kunde hatte die Herausforderung einen Ersatzzylinder für einen alten, obsoleten Kompressor zu fertigen, welcher eine komplizierte Gießgeometrie aufwies und das unter extrem verkürzter Vorlaufzeit von geschätzten 17+ Wochen auf acht Wochen ohne Werkzeug.


Die Lösung/Wettbewerbsvorteil von ExOne

Durch den Einsatz der ExOne-Technologie wurde die Form in etwa einer Woche – im Gegensatz zu einer Zeitspanne von acht bis neun Wochen – für den Gussvorgang vorbereitet. Durch den Druck der komplexen Form in einer Woche, konnte die knappen Lieferzeit von acht Wochen eingehalten und die Kompressorreparaturen gestartet werden.



Über ExOne

ExOne verwendet den 3D-Druck, um komplexe Formen und Kerne direkt aus 3D-CAD-Daten für eine Vielzahl von Branchen mit Genauigkeiten von ± 0,011 Zoll (± 0,3 mm) zu erstellen. Das ExOne®-Verfahren erreicht eine geometrische Komplexität und Skalierung, die mit herkömmlichen Gusstechniken ohne ein physikalisches Modell nicht möglich wäre. ExOne produziert schnell präzise und gleichmäßige Kerne und Formen.

Dokumentation

Download Shapeways and ExOne

A Metal 3D Printing Partnership for 10 Years and Counting.

CONTENTEND