CONTENTSTART

Unser Prozess

Das Verfahren von ExOne®, bei dem Industriewerkstoffe mit der Binder-Jetting-Technologie verarbeitet werden, ermöglicht es traditionellen Herstellern, die Kosten zu senken, das Risiko der Trial-and-Error-Methode zu verringern und Möglichkeiten für innovative Designs zu schaffen.

Wir arbeiten mit unseren Kunden entlang des gesamten Entwicklungs- und Produktionsprozesses zusammen, sodass sie neue Konzepte – Designs, Prototypen und Produktionsteile – genau zum benötigten Zeitpunkt verwirklichen können.

Der Produktionsmaßstab spielt dabei keine Rolle und Losgrößen von 1 sind genauso effizient wie Losgrößen von 1.000. ExOne bietet sowohl die Dienstleistungen als auch die Ausrüstung an, um eine schnelle Fertigung am Einsatzort zu ermöglichen. Wir unterstützen die Verwendung industrietauglicher Werkstoffe von Metallen über Quarzsand bis hin zu Keramiken, die alle auf neue, revolutionäre Weise verwendet werden. ExOne ist der ideale Partner für alle industriellen Hersteller, die ihren Fertigungsbetrieb ins digitale Zeitalter führen wollen.

Zusammenarbeit mit Kunden

Innovation geschieht selten isoliert. Im Mittelpunkt unserer Werte steht der Wunsch, mit unseren Kunden entlang des gesamten Entwicklungs- und Produktionsprozesses zusammenzuarbeiten. Wir wollen sie dabei unterstützen, außerordentliche Erfolge zu erzielen. Mit unseren innovativen Maschinen und Prozessen ermöglichen wir es ihnen, mithilfe der Prototypfertigung neue Designs zu verwirklichen, durch effizientere Produktionsmethoden die Gemeinkosten zu senken und neue Werkstoffe für 3D-Druckanwendungen zu entwickeln, um die Branche voranzutreiben. 3D-Drucker von ExOne unterstützen die schnelle Produktentwicklung, wenn sie intern bei unseren Kunden oder über On-Demand-Druckaufträge genutzt werden. Unabhängig vom Maßstab oder der Komplexität Ihres Projekts kann ExOne Ihnen dabei helfen, Sie nach vorn zu bringen.

Innovative Binder-Jetting-Technologie

Die proprietäre Binder-Jetting-Technologie, auf denen die 3D-Druckanlagen von ExOne basieren, wurde 1996 am Massachusetts Institute of Technology (MIT) entwickelt. Diese additive Fertigungstechnik nutzt Industriewerkstoffe wie Metall, Quarzsand und Keramik und hilft dabei, die Kosten zu senken, das Risiko zu verringern, die Eigenschaften des fertigen Produkts zu verbessern, Innovationen zu fördern und vieles mehr.

Zuverlässige Beschleunigung

Wir sind immer auf der Suche nach Wegen, die Produktionsprozesse für unsere Kunden zu verbessern. Dazu gehört es, sicherzustellen, dass sie sich in puncto Service und Support für 3D-Drucker von ExOne und On-Demand-Aufträge auf uns verlassen können. Wir sind zur Stelle und leisten Unterstützung, wenn es darum geht, eine Designdatei zu erstellen, einen schnellen Prototyp zu drucken und eine Anlage von ExOne zu installieren oder zu warten. Wir fühlen uns für das Wachstum und die Wachstumsgeschwindigkeit unserer Kunden verantwortlich. Und wir legen Wert darauf, unseren Kunden erfolgreiche Lösungen zu liefern, damit sie in ihren Betrieben effizienter arbeiten und ihre Branche nach vorne bringen können. Die Anlagen und der On-Demand-Druck von ExOne unterstützen Kunden aus allen Branchen wie Luft- und Raumfahrt, Automobilbau, Pumpen, Gießereien, Energie und Schwermaschinen.

CONTENTEND