Which policy would you like to review?

Datenschutzerklärung

Updated: 25/05/2018

DATENSCHUTZ


Wer ist die verantwortliche Stelle für Datenverarbeitungsvorgänge?

The ExOne Company (im Folgenden als "ExOne" bzw. "Wir" bezeichnet), 127 Industry Boulevard, North Huntingdon, PA 15642, USA ist Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung („DGSVO“) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. The ExOne Company hat ihren Sitz in North Huntingdon, PA, USA.

Wann erhebt und verarbeitet ExOne personenbezogene Daten?


ExOne erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter anderem in den folgenden Fällen:

  • Wenn Sie uns auf direktem Wege kontaktieren, z. B. über unsere Website, telefonisch, per E-Mail und Sie sich z. B. für unsere Produkte oder Dienstleistungen interessieren oder ein sonstiges Anliegen haben.

Bitte helfen Sie uns dabei, Ihre Angaben aktuell zu halten, indem Sie uns über Änderungen bei Ihren personenbezogenen Daten – insbesondere zu Ihren Kontaktdaten – informieren.

Welche Daten können über Sie erhoben werden?

Die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten können über die zahlreichen in diesen Datenschutzhinweisen beschriebenen Dienstleistungen und Kontaktkanäle erhoben werden:

  • Kontaktdaten: Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.
  • Weitere persönliche Daten: VIN Nummer, IP-Adresse, Browser Spracheinstellung, Browser Version.
  • Nutzung von Websites und Kommunikation: Informationen darüber, wie Sie die Website nutzen, darunter über Cookies und andere Tracking-Technologien erhobene Daten. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier in unseren ExOne Cookie Richtlinien.

Zu welchen Zwecken werden Ihre Daten verarbeitet?

Die im Zusammenhang mit dem Vertragsabschluss oder der Erbringung der Dienste erhobenen Daten werden zu nachfolgend genannten Zwecken verarbeitet.

A. Kundenbetreuung
(Art. 6 Abs. 1 lit. b, g, f) DSGVO)

ExOne nutzt Ihre personenbezogenen Daten für die Abwicklung eines von Ihnen formulierten Anliegens (z. B. Anfragen und Beschwerden). Zu allen Aspekten der Abwicklung eines Anliegens sprechen wir Sie ohne gesonderte Einwilligung z. B. schriftlich, telefonisch, per Messenger Dienste, per E-Mail an, je nachdem, welche Kontaktdaten Sie angegeben haben.

ExOne verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auf dieser Basis auch, um Ihr Erlebnis mit ExOne weiter zu optimieren, Sie z. B. im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme mit uns eindeutig zu identifizieren.

B. Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen ExOne unterliegt
(Art. 6 Abs. 1 lit. c, f) DSGVO)
ExOne wird personenbezogene Daten zudem dann verarbeiten, wenn eine rechtliche Verpflichtung hierzu besteht.

Erhobene Daten werden auch im Rahmen der Sicherstellung des Betriebs von IT Systemen verarbeitet. Unter Sicherstellung werden u. a. nachfolgende Tätigkeiten verstanden:

  • Sicherung und Wiederherstellung von in IT Systemen verarbeiteten Daten,
  • Erkennung und Abwehr von unbefugtem Zugriff auf personenbezogene Daten,
  • Incident und Problem Management zur Behebung von Störungen in IT Systemen.

ExOne unterliegt einer Vielzahl an weiteren gesetzlichen Verpflichtungen. Um diesen Verpflichtungen nachzukommen verarbeiten wir Ihre Daten im erforderlichen Umfang und geben diese gegebenenfalls im Rahmen gesetzlicher Meldepflichten an die verantwortlichen Behörden weiter.

Weiterhin verarbeiten wir Ihre Daten gegebenenfalls im Fall eines Rechtsstreits, wenn der Rechtsstreit eine Verarbeitung Ihrer Daten notwendig macht.

C. Datenübermittlung innerhalb von ExOne
Teilweise übersenden wir nach sorgfältiger Überprüfung Ihre Daten an andere Gesellschaften der ExOne, die diese als eigene Verantwortliche weiter verarbeiten.

D. Datenübermittlung an ausgewählte Dritte

Daten werden u.a. an folgende Unternehmen weitergeleitet, wenn und soweit die hierfür notwendigen datenschutzrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind:

  • An sorgfältig ausgewählte und geprüfte Dienstleister und Geschäftspartner, mit denen wir zusammenarbeiten, um Ihnen Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können. Dies tun wir für ExOne nur im Rahmen der strengen Auflagen einer Datenverarbeitung im Auftrag oder auf Basis Ihrer ausdrücklichen Zustimmung
  • An sonstige Dritte (z. B. öffentliche Stellen) soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir setzen verschiedene Sicherheitsmaßnahmen wie Verschlüsselungs- und Authentifizierungswerkzeuge nach dem aktuellen Stand der Technik ein, um die Sicherheit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Daten zu schützen und aufrechtzuerhalten.

Ein hundertprozentiger Schutz vor unberechtigtem Zugriff kann bei Datenübertragungen über das Internet oder eine Website nicht garantiert werden, aber wir und unsere Dienstleister und Geschäftspartner bemühen uns nach besten Kräften darum, Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften durch physische, elektronische und verfahrensorientierte Sicherheitsvorkehrungen nach dem aktuellen Stand der Technik zu schützen. Unter anderem setzen wir folgende Maßnahmen ein:

  • Strenge Kriterien für die Berechtigung zum Zugriff auf Ihre Daten nach dem „Need-to-Know-Prinzip“ (Beschränkung auf möglichst wenige Personen) und ausschließlich für den angegebenen Zweck,
  • Weitergabe erhobener Daten ausschließlich in verschlüsselter Form,
  • Speicherung vertraulicher Daten ausschließlich in verschlüsselter Form,
  • Firewall-Absicherung von IT-Systemen zum Schutz vor unbefugtem Zugriff, z. B. durch Hacker und
  • permanente Überwachung der Zugriffe auf IT-Systeme zur Erkennung und Unterbindung einer missbräuchlichen Verwendung personenbezogener Daten.

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Wir werden Ihre Daten im Einklang mit Art. 17 DSGVO nur so lange aufbewahren, wie dies für die jeweiligen betreffenden Zwecke, für die wir Ihre Daten verarbeiten, notwendig ist. Falls wir Daten für mehrere Zwecke verarbeiten, werden sie automatisch gelöscht oder in einem Format gespeichert, das keine direkten Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt, sobald der letzte spezifische Zweck erfüllt worden ist. Zur Sicherstellung, dass alle Ihre Daten im Einklang mit dem Prinzip der Datenminimierung und Art. 17 DSGVO wieder gelöscht werden, hat ExOne ein internes Löschkonzept entworfen. Die grundsätzlichen Prinzipien, nach denen dieses Löschkonzept die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten vorsieht, sind im Folgenden dargestellt.

Verwendung zur Erfüllung eines Vertrags
Zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen können von Ihnen erhobene Daten so lange aufbewahrt werden, wie der Vertrag in Kraft ist, sowie abhängig vom Charakter und der Tragweite des Vertrages 6 oder 10 Jahre darüber hinaus, um den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten zu entsprechen und um eventuelle Anfragen oder Ansprüche nach Vertragsablauf zu klären.

Verwendung zur Prüfung von Ansprüchen
Daten, die nach unserem Ermessen notwendig sein werden, um Ansprüche an uns zu prüfen, abzuwehren oder um gegen Sie, uns oder Dritte eine strafrechtliche Verfolgung einzuleiten oder Ansprüche vorzubringen, können von uns so lange aufbewahrt werden, wie ein entsprechendes Verfahren angestrengt werden könnte.

Verwendung zur Kundenbetreuung
Zur Kundenbetreuung können die von Ihnen erhobenen Daten 3 bis 10 Jahre nach der Erhebung aufbewahrt werden, es sei denn, Sie wünschen die Löschung dieser Daten und es bestehen keine vertraglichen oder gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, die diesem Löschverlangen entgegenstehen.
Wem geben wir international Zugriff auf Ihre Daten und wie schützen wir diese dabei?
ExOne ist ein global agierendes Unternehmen. Personenbezogene Daten werden durch ExOne Mitarbeiter, und von uns beauftragte Dienstleister bevorzugt innerhalb der EU verarbeitet.

Sollten Daten in Ländern außerhalb der EU verarbeitet werden, stellt ExOne über EU Standard Verträge inklusive geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten entsprechend dem europäischen Datenschutzniveau verarbeitet werden.

Für einige Länder außerhalb der EU, wie z. B. Kanada und Schweiz, hat die EU schon ein vergleichbares Datenschutzniveau festgestellt. Aufgrund des vergleichbaren Datenschutzniveaus bedarf die Datenübermittlung in diese Länder keiner besonderen Genehmigung oder Vereinbarung.

Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf, wenn Sie die konkreten Schutzvorkehrungen für die Weitergabe Ihrer Daten in andere Länder einsehen möchten.

ExOne greift zur Unterstützung bei der Bereitstellung der aufgeführten Dienstleistungen und Verwendungszwecke auf eine Reihe von Dienstleistern zurück, die im Rahmen der strengen Auflagen einer datenschutzrechtlichen Datenverarbeitung im Auftrag von ExOne beauftragt werden.

Kontakt mit uns, Ihre Datenschutzrechte und Ihr Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde

Bei Fragen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns bitten wir Sie die Datenschutz Kontaktoption zu nutzen.

Darüber hinaus können Sie sich an den zuständigen Datenschutzbeauftragten wenden. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten finden Sie hier.

Als von der Verarbeitung Ihrer Daten betroffene Person können Sie nach der DSGVO sowie nach anderen einschlägigen Datenschutzbestimmungen bestimmte Rechte bei uns geltend machen. Der folgende Abschnitt enthält Erläuterungen über Ihre Betroffenenrechte nach der DSGVO. Abhängig von Art und Umfang Ihrer Anfrage werden wir Sie bitten, diese schriftlich an uns zu richten.

Betroffenenrechte
Nach der DSGVO stehen Ihnen gegenüber ExOne insbesondere die folgenden Rechte als betroffene Person zu:

Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO):
Sie können von uns jederzeit Informationen über Ihre Daten, die wir über Sie halten, verlangen. Diese Auskunft betrifft unter anderem die von uns verarbeiteten Datenkategorien, für welche Zwecke wir diese verarbeiten, die Herkunft der Daten, falls wir diese nicht direkt von Ihnen erhoben haben, und gegebenenfalls die Empfänger, an die wir Ihre Daten übermittelt haben. Sie können von uns eine kostenlose Kopie Ihrer Daten erhalten. Sollten Sie Interesse an weiteren Kopien haben, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen die weiteren Kopien in Rechnung zu stellen.

Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO):

Sie können von uns die Berichtigung Ihrer Daten fordern. Wir werden angemessene Maßnahmen unternehmen, um Ihre Daten, die wir über Sie halten und laufend verarbeiten, richtig, vollständig und aktuell zu halten, basierend auf den aktuellsten uns zur Verfügung stehenden Informationen.

Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO):
Sie können von uns die Löschung Ihrer Daten verlangen, sofern hierfür die rechtlichen Voraussetzungen vorliegen. Dies kann gemäß Art. 17 DSGVO etwa dann der Fall sein, wenn

  • die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht länger erforderlich sind;
  • Sie Ihre Einwilligung, die Grundlage der Datenverarbeitung ist, widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt;
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einlegen und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen, oder Sie gegen die Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung widersprechen;
  • die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden;
  • sofern die Verarbeitung nicht notwendig ist, um die Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung, die von uns die Verarbeitung Ihrer Daten erfordert, sicherzustellen;
  • insbesondere im Hinblick auf gesetzliche Aufbewahrungsfristen, um Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO):
Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, falls

  • Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten und zwar für den Zeitraum, den wir benötigen, um die Richtigkeit der Daten zu überprüfen;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung Ihrer Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen;
  • wir Ihre Daten nicht länger benötigen, Sie diese aber benötigen, um Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen;
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe Ihre überwiegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO):
Auf Ihren Antrag hin werden wir Ihre Daten – soweit dies technisch möglich ist – an einen anderen Verantwortlichen übertragen. Dieses Recht steht Ihnen allerdings nur zu, sofern die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht oder erforderlich ist, um einen Vertrag durchzuführen. Anstatt eine Kopie Ihrer Daten zu erhalten, können Sie uns auch bitten, dass wir die Daten direkt an einen anderen, von Ihnen konkretisierten Verantwortlichen übermitteln.

Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO):

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten aus Gründen jederzeit widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, sofern die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder auf unseren berechtigten Interessen oder denen eines Dritten beruht. In diesem Fall werden wir Ihre Daten nicht länger verarbeiten. Letzteres gilt nicht, sofern wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen überwiegen oder wir Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.

Fristen zur Erfüllung von Betroffenenrechten
Wir bemühen uns grundsätzlich, allen Anfragen innerhalb von 30 Tagen nachzukommen. Diese Frist kann sich jedoch aus Gründen gegebenenfalls verlängern, die sich auf das spezifische Betroffenenrecht oder die Komplexität Ihrer Anfrage beziehen.

Auskunftsbeschränkung bei der Erfüllung von Betroffenenrechten

In bestimmten Situationen können wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Vorgaben möglicherweise keine Auskunft über sämtliche Ihrer Daten erteilen. Falls wir Ihren Auskunftsantrag in einem solchen Fall ablehnen müssen, werden wir Sie zugleich über die Gründe der Ablehnung informieren.

Beschwerde bei Aufsichtsbehörden

ExOne nimmt Ihre Bedenken und Rechte sehr ernst. Sollten Sie aber der Ansicht sein, dass wir Ihren Beschwerden oder Bedenken nicht hinreichend nachgekommen sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.

Kontaktdaten zum ExOne Datenschutz


Bei Fragen zu unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder wenden Sie sich unter folgenden Kontaktdaten an uns:

The ExOne Company
127 Industry Blvd
North Huntingdon, Pennsylvania 15642
USA

ExOne GmbH
Daimlerstrasse 22
86368 Gersthofen
Germany

Datenschutz

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Ihre Daten nur dann, wenn eine anwendbare Rechtsvorschrift dies erlaubt. Wir werden Ihre Daten insbesondere auf der Basis von Art. 6 und Art. 9 der DSGVO sowie auf der Grundlage von Einwilligungen nach Art. 7 DSGVO verarbeiten. Die Verarbeitung Ihrer Daten werden wir dabei unter anderem auf folgende Rechtsgrundlagen stützen. Bitte beachten Sie, dass dies keine vollständige oder abschließende Aufzählung der Rechtsgrundlagen ist, sondern dies lediglich Beispiele sind, welche die Rechtsgrundlagen transparenter machen sollen.

  • Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a), Art. 7 DSGVO, beziehungsweise Art. 9 Abs. 2 lit. a), Art. 7 DSGVO): Wir werden bestimmte Daten nur auf der Grundlage Ihrer zuvor erteilten ausdrücklichen und freiwilligen Einwilligung verarbeiten. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
  • Erfüllung eines Vertrages / vorvertragliche Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO): Zur Anbahnung bzw. Durchführung Ihres Vertrages mit ExOne, benötigen wir Zugriff auf bestimmte Daten.
  • Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO): ExOne unterliegt einer Reihe von gesetzlichen Vorgaben. Zur Erfüllung dieser Vorgaben müssen wir bestimmte Daten verarbeiten.
  • Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO): ExOne wird bestimmte Daten zur Wahrung ihrer oder der Interessen Dritter verarbeiten. Dies gilt aber nur dann, wenn Ihre Interessen im Einzelfall nicht überwiegen.

COOKIES

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die Interneteinstellungen speichert. Fast jede Website nutzt Cookie-Technologie. Sie wird beim ersten Besuch einer Website von Ihrem Internetbrowser heruntergeladen. Beim nächsten Aufruf dieser Website mit demselben Endgerät wird das Cookie und die darin gespeicherten Informationen entweder an die Website zurückgesandt, die es erzeugt hat (First Party Cookie) oder an eine andere Website gesandt, zu der es gehört (Third Party Cookie). Dadurch erkennt die Website, dass Sie mit diesem Browser schon einmal aufgerufen wurde, und variiert in manchen Fällen den angezeigten Inhalt.

Einige Cookies sind äußerst nützlich, da sie die Benutzererfahrung beim erneuten Aufruf einer Website, die Sie bereits mehrmals besucht haben, verbessern können. Vorausgesetzt, dass Sie dasselbe Endgerät und denselben Browser wie bisher verwenden, erinnern sich Cookies z. B. an Ihre Vorlieben, wie Sie eine Seite nutzen, und passen die angezeigten Angebote relevanter Ihren persönlichen Interessen und Bedürfnissen an.

Mehr Informationen zu Cookies und deren Einsatz auf exone.com erfahren sie hier.

Back to Top


Cookie Policy


Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die Interneteinstellungen speichert. Fast jede Website nutzt Cookie-Technologie. Sie wird beim ersten Besuch einer Website von Ihrem Internetbrowser heruntergeladen. Beim nächsten Aufruf dieser Website auf demselben Endgerät wird das Cookie und die darin gespeicherten Informationen entweder an die Webseite zurückgesandt, die sie erzeugt hat (First Party Cookie) oder an eine andere Webseite gesandt, zu der es gehört (Third Party Cookie). Dadurch erkennt die Website, dass sie mit diesem Browser schon einmal aufgerufen wurde, und variiert in manchen Fällen den angezeigten Inhalt.

Einige Cookies sind äußerst nützlich, da sie die Benutzererfahrung beim erneuten Aufruf einer Website verbessern können. Wenn Sie dasselbe Endgerät und denselben Browser wie bisher verwenden, erinnern sich Cookies z. B. an Ihre Vorlieben, teilen mit, wie Sie eine Seite nutzen, und passen die angezeigten Angebote relevanter Ihren persönlichen Interessen und Bedürfnissen an.

Abhängig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck können Cookies in vier Kategorien* eingeteilt werden: Unbedingt erforderliche Cookies, Performance Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für Marketingzwecke.

Zustimmungsfreie Cookies auf dieser Website

Unbedingt erforderliche Cookies, auch "strictly necessary cookies" genannt, gewährleisten Funktionen, ohne die Sie diese Website nicht wie beabsichtigt nutzen könnten. Diese Cookies werden ausschließlich von ExOne verwendet und sind deshalb sogenannte First Party Cookies. Sie werden lediglich während der aktuellen Browsersession auf Ihrem Computer gespeichert. Unbedingt erforderliche Cookies sorgen zum Beispiel dafür, dass Sie beim Aufruf von Funktionalitäten der Website eine Version angezeigt bekommen, deren bandbreitenbezogene Datenmenge derjenigen Ihrer genutzten Internetverbindung entspricht.

Weiterhin gewährleisten solche Cookies beispielsweise bei einem Seitenwechsel die Funktionalität eines Wechsels von http zu https und damit das Einhalten von erhöhten Sicherheitsanforderungen an die Datenübertragung.

Nicht zuletzt wird durch ein solches Cookie auch Ihre Entscheidung hinsichtlich der Benutzung von Cookies auf unserer Website gespeichert. Für die Nutzung von unbedingt erforderlichen Cookies ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich.

Unbedingt erforderliche Cookies können über die Funktion dieser Seite nicht deaktiviert werden. Sie können Cookies jederzeit generell in Ihrem Browser deaktivieren.

Zustimmungspflichtige Cookies auf dieser Website

Cookies, die nach rechtlicher Definition nicht unbedingt erforderlich sind, um die Website nutzen zu können, erfüllen wichtige Aufgaben. Ohne diese Cookies stehen Funktionen, die ein komfortables Surfen auf unserer Website ermöglichen, wie beispielsweise vorausgefüllte Formulare, nicht mehr zur Verfügung. Von Ihnen vorgenommene Einstellungen, wie zum Beispiel eine Sprachauswahl können nicht gespeichert werden und müssen somit auf jeder Seite erneut abgefragt werden. Ferner haben wir ohne diese Cookies keine Möglichkeit, mit individuell angepassten Angeboten auf Sie einzugehen.

ExOne integriert auch Inhalte dritter Parteien in diese Website. Beispiele dafür sind die Einbindung von Facebook-Diensten oder YouTube-Videos. Diese Drittanbieter können theoretisch Cookies setzen, während Sie die ExOne Website besuchen und dadurch zum Beispiel die Information erhalten, dass Sie eine ExOne Website aufgerufen haben. Bitte besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies grundsätzlich nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Bereiche unserer Website, die potenziell die technische Möglichkeit bieten, Inhalte von Dritten einzubinden und damit Third Party Cookies zu setzen, stehen Ihnen in diesem Fall nicht zur Verfügung. Darüber werden Sie durch einen entsprechenden Hinweis informiert. Sollten Sie in diesem Fall den Inhalt der Website dennoch nutzen wollen, so ist dies nur mit Ihrer Einwilligung zur Nutzung von zustimmungspflichtigen Cookies möglich. Betätigen Sie dafür bitte die auf unserer Website an der jeweiligen Stelle zur Verfügung gestellte Funktion zur Einwilligung.

Kategorien

Abhängig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck können Cookies in vier Kategorien eingeteilt werden: Unbedingt erforderliche Cookies, Performance Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für Marketingzwecke.

Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies werden benötigt, damit Sie sich auf einer Seite bewegen und ihre Eigenschaften nutzen können. Ohne diese Cookies können gewisse Funktionalitäten nicht gewährleistet werden, beispielsweise dass während eines Besuchs getätigte Aktionen (z. B. Texteingabe) erhalten bleiben, auch wenn man zwischen den einzelnen Seiten navigiert.

Performance cookies

Performance Cookies sammeln Informationen über die Nutzungsweise einer Webseite – etwa welche Seiten ein Besucher am häufigsten aufruft und ob er Fehlermeldungen von Webseiten erhält. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifikation des Nutzers zulassen. Die gesammelten Informationen sind aggregiert und daher anonym. Diese Cookies werden ausschließlich dazu verwendet, um die Performance einer Webseite und damit das Nutzererlebnis zu verbessern.

Funktionale Cookies

Funktionale Cookies ermöglichen es einer Webseite, bereits getätigte Angaben (wie z. B. Benutzername, Sprachauswahl oder der Ort, an dem Sie sich befinden) zu speichern und dem Nutzer verbesserte, persönlichere Funktionen anzubieten. Zum Beispiel könnte eine Webseite eine lokale preisrelevante Steuerinformation anbieten, wenn sie ein Cookie benutzt um die Region zu speichern, in der sich der Nutzer gerade befindet. Funktionale Cookies erlauben zudem angeforderte Funktionen wie das Abspielen von Videos. Sie sammeln anonymisierte Informationen und können Ihre Bewegungen auf anderen Webseiten nicht verfolgen.

Cookies für Marketingzwecke

Cookies für Marketingzwecke werden genutzt, um gezielter für den Nutzer relevante und an seine Interessen angepasste Werbeanzeigen auszuspielen. Sie werden außerdem dazu verwendet, um die Erscheinungshäufigkeit einer Anzeige zu begrenzen und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen. Sie registrieren, ob man eine Webseite besucht hat oder nicht. Diese Information kann mit Dritten, wie z. B. Werbetreibenden, geteilt werden. Cookies zur Verbesserung der Zielgruppenansprache und Werbung werden oftmals mit Seitenfunktionalitäten von Dritten verlinkt.

Verwendung von Cookies auf www.exone.com

Wie die meisten Webseiten, die Sie besuchen, verwendet auch www.exone.com Cookies, um die Nutzererfahrung sowohl bei einmaligen als auch bei wiederholten Besuchen der Webseite zu verbessern. Dadurch können Sie zwischen den Seiten schnell und einfach wechseln, Ihre Favoriten speichern, sich über soziale Netzwerke wie Facebook oder Google+ austauschen und GoogleMaps Services nutzen.

Cookies werden entweder von unserer Webseite (First Party Cookies) oder von anderen Webseiten gesetzt, deren Inhalte auf unserer Webseite erscheinen (Third Party Cookies). Beispielsweise bindet unsere Webseite Youtube-Videos ein, die es den Nutzern ermöglichen, Videos sofort anzusehen. Solche Drittanbieter können Cookies setzen, wenn Sie auf deren Seiten eingeloggt sind und unsere Webseite besuchen. ExOne hat keinen Einfluss auf die Cookie-Einstellungen dieser Webseiten. Bitte besuchen Sie die Webseiten der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies und wie sie damit umgehen können zu erhalten.

Cookies verwalten und löschen

Wir bieten Ihnen mit der oberen Schaltfläche die Möglichkeit, bequem zustimmungspflichtige Cookies abzulehnen oder diesen zuzustimmen.

Wir bieten Ihnen mit der oberen Schaltfläche die Möglichkeit, bequem zustimmungspflichtige Cookies abzulehnen oder diesen zuzustimmen. Sie können Cookies auch blockieren und löschen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Zur Verwaltung von Cookies ermöglichen Ihnen die meisten Browser, alle Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen bzw. nur bestimmte Arten von Cookies zu akzeptieren. Die Verfahren zur Verwaltung und Löschung von Cookies finden Sie in der im Browser integrierten Hilfe-Funktion.

Sollten Sie den Einsatz von Cookies gleichwie beschränken, können Sie nicht alle interaktiven Funktionen unserer Website nutzen.

Performance cookies: User tracking

Unsere Website verwendet „Google Analytics“, um Informationen darüber zu sammeln, wie Nutzer mit der Website und ihren Inhalten interagieren. Diese Informationen nutzt ExOne, um sicherzustellen, dass die Website Mehrwert für ihre Besucher schafft, etwa durch an Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasste Inhalte. Ihre Sicherheit und Privatsphäre werden nicht beeinträchtigt.

Wenn Sie ein vollständiges Opt-Out von Google Analytics als Performance Cookies wünschen, können Sie dies über die oben angebotenen Schaltflächen tun. Falls Sie alle Ihre Cookies löschen, ist es erforderlich, den Opt-Out-Prozess noch einmal durchzuführen, ebenso dann, wenn Sie diese Website von anderen Computern besuchen. Falls Ihre Sicherheitseinstellungen zu hoch sind und das Cookie blockiert wird, können wir Ihre Opt-Out-Anfrage nicht durchführen. Sie werden in diesem Fall darauf hingewiesen und sollten den Opt-Out-Prozess mit niedrigeren Sicherheitseinstellungen wiederholen.

Verwendung von Social Plugins auf www.exone.com

Im Rahmen des Internetauftritts von ExOne unter der Domain www.exone.com werden sogenannte Social Plugins ("Plugins") der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, Google+ und YouTube verwendet. Diese Plugins sind mit dem jeweiligen Logo des sozialen Netzwerkes gekennzeichnet.

Wenn Sie den Internetauftritt von ExOne unter der Domain www.exone.com aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern dieser sozialen Netzwerke auf. Der Inhalt des Plugins wird von dem jeweiligen sozialen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Website eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält beispielsweise Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite des Internetauftritts von ExOne aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Bitte beachten Sie, dass ein Austausch dieser Information bereits mit dem Besuch unseres Internetauftritts unter der Domain www.exone.com stattfindet, unabhängig davon, ob Sie mit den Plugins interagieren. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der sozialen Netzwerke.

Wenn Sie nicht möchten, dass die eingebundenen sozialen Netzwerke über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammeln, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch des Internetauftritts von ExOne unter der jeweiligen Domain des sozialen Netzwerkes ausloggen. Wenn Sie verhindern möchten, dass es während des Besuches unseres Internetauftritts unter der Domain www.exone.com zu einem Austausch von Informationen mit den genannten sozialen Netzwerken kommt, können Sie dies auch über die oben angebotene Schaltfläche durch ein Opt-Out von Cookies erreichen.

Back to Top

Terms of Use

These terms and conditions outline the rules and regulations for the use of ExOne's Website.


ExOne is located at:
127 Industry Boulevard , North Huntingdon
PA - 15642, USA

By accessing this website we assume you accept these terms and conditions in full. Do not continue to use ExOne's website if you do not accept all of the terms and conditions stated on this page.

The following terminology applies to these Terms and Conditions, Privacy Statement and Disclaimer Notice and any or all Agreements: “Client”, “You” and “Your” refers to you, the person accessing this website and accepting the Company’s terms and conditions. “The Company”, “Ourselves”, “We”, “Our” and “Us”, refers to our Company. “Party”, “Parties”, or “Us”, refers to both the Client and ourselves, or either the Client or ourselves. All terms refer to the offer, acceptance and consideration of payment necessary to undertake the process of our assistance to the Client in the most appropriate manner, whether by formal meetings of a fixed duration, or any other means, for the express purpose of meeting the Client’s needs in respect of provision of the Company’s stated services/products, in accordance with and subject to, prevailing law of USA. Any use of the above terminology or other words in the singular, plural, capitalisation and/or he/she or they, are taken as interchangeable and therefore as referring to same.

Cookies

We employ the use of cookies. By using ExOne's website you consent to the use of cookies in accordance with ExOne’s privacy policy.

Most of the modern day interactive web sites use cookies to enable us to retrieve user details for each visit. Cookies are used in some areas of our site to enable the functionality of this area and ease of use for those people visiting. Some of our affiliate / advertising partners may also use cookies.

License

Unless otherwise stated, ExOne and/or it’s licensors own the intellectual property rights for all material on ExOne. All intellectual property rights are reserved. You may view and/or print pages from http://www.exone.com/ for your own personal use subject to restrictions set in these terms and conditions.

You must not:

  1. Republish material from http://www.exone.com/
  2. Sell, rent or sub-license material from http://www.exone.com/
  3. Reproduce, duplicate or copy material from http://www.exone.com/

Redistribute content from ExOne (unless content is specifically made for redistribution).

Hyperlinking to our Content

  1. The following organizations may link to our Web site without prior written approval:
    1. Government agencies;
    2. Search engines;
    3. News organizations;
    4. Online directory distributors when they list us in the directory may link to our Web site in the same manner as they hyperlink to the Web sites of other listed businesses; and
    5. Systemwide Accredited Businesses except soliciting non-profit organizations, charity shopping malls, and charity fundraising groups which may not hyperlink to our Web site.
  1. These organizations may link to our home page, to publications or to other Web site information so long as the link: (a) is not in any way misleading; (b) does not falsely imply sponsorship, endorsement or approval of the linking party and its products or services; and (c) fits within the context of the linking party's site.
  2. We may consider and approve in our sole discretion other link requests from the following types of organizations:
    1. commonly-known consumer and/or business information sources such as Chambers of Commerce, American Automobile Association, AARP and Consumers Union;
    2. dot.com community sites;
    3. associations or other groups representing charities, including charity giving sites,
    4. online directory distributors;
    5. internet portals;
    6. accounting, law and consulting firms whose primary clients are businesses; and
    7. educational institutions and trade associations.

We will approve link requests from these organizations if we determine that: (a) the link would not reflect unfavorably on us or our accredited businesses (for example, trade associations or other organizations representing inherently suspect types of business, such as work-at-home opportunities, shall not be allowed to link); (b)the organization does not have an unsatisfactory record with us; (c) the benefit to us from the visibility associated with the hyperlink outweighs the absence of ; and (d) where the link is in the context of general resource information or is otherwise consistent with editorial content in a newsletter or similar product furthering the mission of the organization.

These organizations may link to our home page, to publications or to other Web site information so long as the link: (a) is not in any way misleading; (b) does not falsely imply sponsorship, endorsement or approval of the linking party and it products or services; and (c) fits within the context of the linking party's site.

If you are among the organizations listed in paragraph 2 above and are interested in linking to our website, you must notify us by sending an e-mail to midatlantic@exone.com. Please include your name, your organization name, contact information (such as a phone number and/or e-mail address) as well as the URL of your site, a list of any URLs from which you intend to link to our Web site, and a list of the URL(s) on our site to which you would like to link. Allow 2-3 weeks for a response.

Approved organizations may hyperlink to our Web site as follows:

  1. By use of our corporate name; or
  2. By use of the uniform resource locator (Web address) being linked to; or
  3. By use of any other description of our Web site or material being linked to that makes sense within the context and format of content on the linking party's site.

No use of ExOne’s logo or other artwork will be allowed for linking absent a trademark license agreement.

Iframes

Without prior approval and express written permission, you may not create frames around our Web pages or use other techniques that alter in any way the visual presentation or appearance of our Web site.

Reservation of Rights

We reserve the right at any time and in its sole discretion to request that you remove all links or any particular link to our Web site. You agree to immediately remove all links to our Web site upon such request. We also reserve the right to amend these terms and conditions and its linking policy at any time. By continuing to link to our Web site, you agree to be bound to and abide by these linking terms and conditions.

Removal of links from our website

If you find any link on our Web site or any linked web site objectionable for any reason, you may contact us about this. We will consider requests to remove links but will have no obligation to do so or to respond directly to you.

Whilst we endeavour to ensure that the information on this website is correct, we do not warrant its completeness or accuracy; nor do we commit to ensuring that the website remains available or that the material on the website is kept up to date.

Content Liability

We shall have no responsibility or liability for any content appearing on your Web site. You agree to indemnify and defend us against all claims arising out of or based upon your Website. No link(s) may appear on any page on your Web site or within any context containing content or materials that may be interpreted as libelous, obscene or criminal, or which infringes, otherwise violates, or advocates the infringement or other violation of, any third party rights.

Disclaimer

To the maximum extent permitted by applicable law, we exclude all representations, warranties and conditions relating to our website and the use of this website (including, without limitation, any warranties implied by law in respect of satisfactory quality, fitness for purpose and/or the use of reasonable care and skill). Nothing in this disclaimer will:

  1. limit or exclude our or your liability for death or personal injury resulting from negligence;
  2. limit or exclude our or your liability for fraud or fraudulent misrepresentation;
  3. limit any of our or your liabilities in any way that is not permitted under applicable law; or
  4. exclude any of our or your liabilities that may not be excluded under applicable law.

The limitations and exclusions of liability set out in this Section and elsewhere in this disclaimer: (a) are subject to the preceding paragraph; and (b) govern all liabilities arising under the disclaimer or in relation to the subject matter of this disclaimer, including liabilities arising in contract, in tort (including negligence) and for breach of statutory duty.

To the extent that the website and the information and services on the website are provided free of charge, we will not be liable for any loss or damage of any nature.

Back to Top