CONTENTSTART

Verlängerung der Bauteillebensdauer und Senkung der Kosten durch additive Fertigung

Abriebfestigkeit von S4 ist drastisch höher als die Strapazierfähigkeit von konventionellem 4145-Stahl


Kundenherausforderung

Ulterra wollte die Lebensdauer von Rotoren und Statoren für Bohrlochanwendung verlängern.

Die Lösung

Mithilfe der Metall-3D-Drucktechnologie von ExOne wurden die Komponenten aus einer S4-Edelstahl-Bronzematrix gedruckt.

Der Wettbewerbsvorteil von ExOne

Mithilfe der additiven Fertigung können mehr verschleißfeste Teile zu niedrigeren Kosten produziert werden als mit traditionellen Methoden.


Über ExOne

ExOne bietet die Realisierung digitaler Teile mithilfe des dreidimensionalen Drucks und erstellt direkt aus 3D-CAD-Daten voll ausgeformte Teile für unterschiedlichste Anwendungen. Mithilfe dieser Technologie kann eine geometrische Komplexität erzielt werden, die mit konventionellen Fertigungsmethoden nicht zu erreichen ist.

Die von ExOne produzierten Komponenten können das Gewicht verringern, mehrteilige Baugruppen zusammenfassen, die Produktfunktionalität verbessern und die Durchlaufzeiten für Prototypen und Kleinserien wesentlich verkürzen.

Dokumentation

Download Ulterra

Extend Part Life & Reduce Costs with Additive Manufacturing

CONTENTEND