CONTENTSTART

X1 160Pro™

Mit einer Baugröße von 800 x 500 x 400 mm fasst die neue Anlage ein Bauvolumen von 160 Litern und ist die größte erhältliche Metall-Binder-Jetting-Anlage aus dem Hause ExOne.

Systemvorteile

  • Auf Geschwindigkeit ausgelegt: Die X1 160Pro ist die größte erhältliche Metall-Binder-Jetting-Anlage aus dem Hause ExOne
  • Beispiellose Werkstoffflexibilität: Ermöglicht den 3D-Druck von mehr als einem Dutzend Metallen, darunter 316L, 304L und 17-4PH, sowie von Keramik- und Verbundwerkstoffen
  • Bestes Verhältnis zwischen Geschwindigkeit und Qualität: Druckgeschwindigkeiten von mehr als 10.000 cm3/Stunde je nach Druckwerkstoff. Die Geschwindigkeit wird für jedes angebotene Metall individuell optimiert
  • Patentiertes Qualitätsmerkmal: Das Triple-ACT-System von ExOne liefert branchenführende Dichte und Reproduzierbarkeit mit verbesserter Handhabung von ultrafeinen Pulvern
  • Der zehnte und größte Metall-3D-Drucker von ExOne, dem zuverlässigen, weltweit führenden Hersteller von industriellen Binder-Jetting-Anlagen für Sand, Metall und Keramik

Spezifikationen *

Systeme vergleichen
Bindersysteme
AquaFuse | CleanFuse | FluidFuse | PhenolFuse
Bauraum
800 x 500 x 400 mm
Bauvolumen
160 L
Maximaler Durchsatz
mehr als 10.000+cm3/hr
Mittlere Körnung
5 μm (d50)
Außenmaße
3.300 x 3.300 x 2.700 mm
Schichthöhe
30-200 μm

* Änderungen vorbehalten. Technische Daten sind abhängig von der Größe und den Eigenschaften des zu verarbeitenden Pulvers.

Systeme vergleichen

Siehe Spezifikationen
X1 160Pro™

Aktuelles System

X1 160Pro™

Bindersysteme
AquaFuse | CleanFuse | FluidFuse | PhenolFuse
Bauraum
800 x 500 x 400 mm
Bauvolumen
160 L
Maximaler Durchsatz
mehr als 10.000+cm3/hr
Mittlere Körnung
5 μm (d50)
Außenmaße
3.300 x 3.300 x 2.700 mm
Schichthöhe
30-200 μm
Zeigen WenigerMehr Spezifikationen

Systeme zum
Vergleichen
hinzufügen
Abbrechen

Kennametal

Die Binder Jetting Technologie ist für uns eine Schlüssel Technologie, die es ermöglicht unsere unterschiedlichen Verschleißmaterialien, wie Wolframkarbid und Kennametal Stellite Legierungen, zu verarbeiten. Als Zulieferer solcher Zusatzwerkstoffe und –kombonenten freuen wir uns sehr, gemeinsam mit ExOne an der Entwicklung modernster Technologien zusammenzuarbeiten, um den Wandel von der Prototypenherstellung zur Serienfertigung zu schaffen. 

Sherri McCleary, Geschäftsführerin, Business Development Additive, Kennametal

Los geht's!

Sprechen Sie mit einem ExOne-Experten oder bestellen Sie ein Benchmark-Teil.

VERTRIEB KONTAKTIEREN
CONTENTEND