Fallbeispiele

Lesen Sie hier über Anwendungserfolgsgeschichten aus allen Industriesegmenten, um zu erfahren, inwiefern die Binder Jetting-Technologie den ExOne-Kunden schneller zur Produktion von hochwertigeren Druckteilen verholfen hat.
  • Wicked Grips
    Das kleine Unternehmen benötigte Kleinserien von anpassbaren Teilen, bei gleichzeitigem Erreichen von schnelleren Durchlaufzeiten und geringeren Produktionskosten, als bei traditionellen Verfahren.
    Lesen Sie das Fallbeispiel >
  • ideas2cycles
    Maßgeschneiderte Fahrräder erfordern umfangreiche Handarbeit, da jedes Design einzigartig ist und spezifische Werkzeuge teuer sind. Die Herstellung von Metall-Teilen direkt aus 3D Modellen, erlaubt es dem Kunden sich auf den kreativen Aspekt des Designs zu konzentrieren, ohne auf die Einschränkungen des traditionellen Verfahrens zu konzentrieren und spart so Zeit und Geld.
    Lesen Sie das Fallbeispiel >
  • Speed 3D Mold Co., Ltd.
    Der Kunde hatte eine vertikale Schaufelradpumpe im Einsatz, die durch Kavitation Risse bekommen hatte und korrodiert war. Die Pumpe war über 20 Jahre alt und wurde nicht mehr hergestellt. Der Kunde hatte keine Ersatzteile mehr, benötigte aber dringend ein identisches Bauteil als Ersatz. Er hatte aber nur ein begenztes Budget zur Verfügung.
    Lesen Sie das Fallbeispiel >
  • Deutscher Automobilhersteller
    Ein Automobilhersteller benötigte eine schnelle und wirtschaftliche Methode zur Produktion von komplexen Prototypen.
    Lesen Sie das Fallbeispiel >
  • Bergbau
    Scheuermittel verkürzten die Lebensspanne von Metallteilen, die im Bergbau verwendet werden, und die herkömmliche Methode von geschweißten Baugruppen erschwerte die Qualitätskontrolle.
    Lesen Sie das Fallbeispiel >
  • Pumpenhersteller
    Der Hersteller musste auf schnelle und wirtschaftliche Weise komplexe Prototypen und Ersatzteile erstellen, um kurze Produktionsfristen einzuhalten.
    Lesen Sie das Fallbeispiel >
  • JBH Innovations Inc.
    Creating prototype designs for hand tools is an extremely labor intensive and costly process. Changes in design equate many additional hours and high costs.
    Read Case Study >
  • Standardlegierungen
    Das Ziel: eine kreative Technologie zu finden, die den herkömmlichen Sandgussprozess beträchtlich verkürzt, um Anforderungen von kritischen Vorlaufzeiten für ein 57-Zoll-Antriebsrad-Gussteil einzuhalten.
    Lesen Sie das Fallbeispiel >
  • US-Marine
    Das Naval Undersea Warfare Center (NUWC) – Keyport suchte einen schnellen und kostengünstigen Weg, die Rumpfenden seiner mobilen Ziele der U-Boot-Bekämpfung MK 30 zu ersetzen.
    Lesen Sie das Fallbeispiel >
  • Andritz Ritz
    Der Hersteller musste die Produktion von komplexen Prototypen und Ersatzteilen vorantreiben, um kurze Produktionsfristen bei gleichzeitiger Kostensenkung einzuhalten. Darüber hinaus musste das Unternehmen zum Zweck einer effizienten Produktentwicklung Funktionsprüfungen mit den Prototypen durchführen.
    Lesen Sie das Fallbeispiel >
  • US-Marine
    Das Naval Undersea Warfare Center (NUWC) – Keyport erfuhr von dem Bedarf nach Vakuum-Rumpfgussteilen, die bei den U-Booten der Ohio-Klasse zum Einsatz kommen. Es hatte keine vorrätig. Der OEM gab einen Stückpreis von 29.562 USD plus eine Vorlaufzeit von 51 Wochen an.
    Lesen Sie das Fallbeispiel >
  • Morel Industries
    Morel Industries benötigte eine Lösung zur Eliminierung menschlichen Versagens in der Montage von Kernkästen mittels herkömmlichen Holz- und Sandmustern.
    Lesen Sie das Fallbeispiel >
  • Armaturenhersteller
    Der Hersteller musste Prototypen mit einmaligen Merkmalen vorantreiben, die Schritte zur Entwicklung von Gussteilen reduzieren und die Produktion von kleinen Chargengrößen bei gleichzeitiger Kostensenkung durchführen.
    Lesen Sie das Fallbeispiel >
  • Ulterra
    Ulterra suchte einen Weg, die Lebensspanne von Rotoren und Statoren für Bohrlochanwendungen zu verlängern.
    Lesen Sie das Fallbeispiel >
  • ToughWare Prosthetics
    Das Ziel: bei der Produktion von prothetischen Handkomponenten mit Feinguss- und herkömmlichen Maschinenbearbeitungsverfahren zu konkurrieren.
    Lesen Sie das Fallbeispiel >
  • Pumpenhersteller
    Das Ziel: Kosten und Vorlaufzeit für die Herstellung eines neuen Antriebsraddesigns zum Zweck der Leistungsprüfung zu verringern.
    Lesen Sie das Fallbeispiel >
  • Designfreiheit für Kunst und Kunsthandwerk
    Kundenspezifische Designs auf Anfrage und mit kurzen Lieferzeiten.
    Lesen Sie das Fallbeispiel >