Teile auf Anfrage

3D-gedruckte Sandkerne und Gußformen oder metallgedruckte Teile werden direkt zu Ihnen nach Hause geliefert.

Wie komme ich zu einem 3D-Druck?

Der Dienst Teile auf Anfrage ist stets für Sie verfügbar – geben Sie einfach Ihre Wünsche ein und wir entnehmen Sie von dort.

ExOne bietet komplette Vertragsdienstleistungen im 3D-Druck über Produktionsservice-Center auf der ganzen Welt. Dies ermöglicht den Kunden, Teile genau dort und dann zu drucken, wo und wenn sie benötigt werden – eine revolutionäre Änderung im Vergleich zu traditionellen Herstellungsbetrieben.

Es stehen zusätzliche Dienstleistungen zur Verfügung: angefangen von der F&E-Materialentwicklung bis hin zum 3D-Design. Bitte durchlaufen Sie unseren Abschnitt Beratungsdienste, um Näheres hierzu zu erfahren.


Technologie

ExOne-Produktionsservice-Center verwenden die revolutionäre Binder Jetting-Technologie, um aus industrietauglichen Materialien Teile auf Anfrage zu produzieren. Bei diesem Prozess sind keine Werkzeuge, Supportstrukturen oder Bauplatten mehr erforderlich, und es ist im Vergleich zu traditionellen und anderen Additiv-Prozessen ein schneller und kosteneffizienter Prozess. Die angebotenen Materialsätze sind dazu bestimmt, auch in bestehenden Industrieprozessen und -anwendungen eingesetzt zu werden.

Vor dem Druck ist Folgendes zu überlegen:


    • Benötige ich ein gedrucktes Metallteil oder gedruckte Sandformen oder -kerne, um ein Gussteil zu produzieren?

      ExOne bietet Teile auf Anfrage unter Einsatz von Metall- oder Sandspezialdrucksystemen. Wenn Sie uns gleich Ihre Wünsche mitteilen können, so hilft uns dies, Ihre Anfrage so effektiv wie möglich zu beantworten.

      • Benötige ich ein endbearbeitetes Gussteil oder andere Endbearbeitungsdienste?

        Die von ExOne produzierten Teile auf Anfrage sind „so gut wie in Endform“, d. h. es kann noch eine bestimmte Oberflächenbearbeitung gewünscht oder erforderlich sein, sowohl bei einem gedruckten Metallteil als auch bei einem Sandgussteil. ExOne bietet eine ganze Palette an Endbearbeitungs- und Gießdienstleistungen ganz nach Ihrem Bedarf. Für nähere Einzelheiten setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

        • Benötige ich Hilfe bei der Erstellung einer Digitaldatei?

          ExOne akzeptiert eine große Vielfalt an digitalen Modelldateitypen auch wenn STL bevorzugt wird, und die Dateien können problemlos über unser Anfrageformular hochgeladen werden. Wenn Sie Hilfe bei der Erstellung einer Datei benötigen, die für den 3D-Druck geeignet sein soll, fragen Sie bitte nach unseren Designdienstleistungen.

          • Wie schnell benötige ich mein(e) Teil(e)?

            Die Standard-Vorlaufzeit für gedruckte Sandkerne und -formen beträgt 5-7 Arbeitstage. Für gedruckte Metallteile beträgt sie 14 Arbeitstage. Expressdienste sind ebenfalls verfügbar.

            • Wie viele Teile benötige ich?

              Der Binder Jetting-Prozess ist die wirtschaftlichste Wahl für 3D-gedruckte Teile auf Anfrage. Dabei können Chargen von 1 Stück ebenso effizient produziert werden wie Chargen von 1.000 Stück. Darüber hinaus können iterative oder kundenspezifische Teile in einem einzigen Drucklauf gedruckt werden.

            Das könnte Sie auch interessieren