Druck- und Beratungsdienstleistungen


ExOne bietet eine Reihe von Dienstleistungen, um Ihren spezifischen Anforderungen gerecht zu werden, ob Sie nun 3D-gedruckte Teile benötigen oder sich in Verbindung mit unseren Drucksystemen beraten lassen möchten. ExOne verfolgt das Ziel, Lösungsanbieter für Gesamtproduktionen zu sein, indem es in Kooperation mit anderen Firmen versucht, den Übergang von der herkömmlichen Produktion zur Additivproduktion zu erleichtern.

Wir benutzen das ExOne®-Sandverfahren seit über sechs Jahren, um Prototypen für die Automobil- und Luft- und Raumfahrtindustrie herzustellen. Zusätzlich zu beträchtlichen Zeiteinsparungen und Kostenreduzierungen ermöglicht diese einzigartige Technologie eine zuvor unmögliche Designfreiheit.
— Bernard Delaporte, CEO, Danielson Engineering, Frankreich

Zu weiteren erfolgreichen Kundengeschichten >

3D-Druckdienstleistungen

Übersicht

Komplexe Pakete aus Sandkernen und -formen oder funktionsfähige Metallteile können Ihnen auf Basis Ihrer CAD-Dateien innerhalb von wenigen Tagen auf Anfrage direkt ins Haus geliefert werden. Dies macht unser Parts on Demand Service. Darüber hinaus bietet ExOne vollständigen Support für Ihre Gieß- und Endbearbeitungsanforderungen mit unserem ExCAST-Programm. Unser Team von Ingenieuren, Designern und Technikern ist stets zu Ihren Diensten, wenn es darum geht, Ihre spezifischen Anforderungen zu erfüllen.
    • Teile auf Anfrage
      Teile auf Anfrage
      Der Dienst Teile auf Anfrage ist stets für Sie verfügbar – geben Sie einfach Ihre Wünsche ein und wir übernehmen den Rest. Weitere Infos >
      • Gießen (ExCast<sup>™</sup>)
        Gießen (ExCast)
        Das ExCast™-Programm von ExOne liefert komplexe endbearbeitete Gussteile für die Prototyp- und Kurzauflagenproduktion auf einer schnellen Lieferplattform an einen weltweiten industriellen Kundenstamm. Weitere Infos >

      Engineering-Dienstleistungen

      Übersicht

      Wir bei ExOne helfen unseren Kunden, Probleme mithilfe unserer 3D-Drucktechnologie zu lösen. Unsere ExTEC™-Abteilung bietet unseren Kunden ein präzises Schulungs- und Ausbildungsprogramm an. Die Schulung erfolgt sowohl im Hinblick auf unseren 3D-Druckprozess als auch im Hinblick auf unsere Systeme.

      Mithilfe unseres Prozesses sind wir in der Lage, mit einer große Vielfalt an Materialien zu drucken. Kunden, die erst noch unsere Systemmöglichkeiten kennenlernen, unterstützen wir gerne über unsere ExMAL™-Abteilung, um ihren spezifischen Materialwünschen gerecht zu werden. ExMAL erforscht gemeinsam mit den Kunden die verschiedenen Materialien, wie zum Beispiel Metalle, Keramik, Gießereisand und andere mehr.

      Wenn Sie Unterstützung bei der Entwicklung eines 3D-Modells benötigen, so stehen bei ExOne eine Reihe von Inhouse-Ingenieuren und -Designern bereit, die unseren Kunden helfen, mithilfe unserer Technologie Druckmodelle zu gestalten und zu entwickeln.

      Darüber hinaus verfügen wir über Reverse Engineering-Fähigkeiten, falls unsere Kunden bereits ein Objekt haben, das sie replizieren möchten.

      Ausbildungs- und Schulungsprogramme

      Übersicht

      ExTEC bietet Ausbildungs- und Schulungskurse an, in denen Kunden die Fähigkeiten vermittelt bekommen, um leichter mit dem ExOne-Prozess zu arbeiten. Vom Systembetrieb bis hin zum optimalen Betrieb und zum Design von Teilen konzentriert sich ExTEC darauf, die für den Kunden erforderlichen Fähigkeiten bereitzustellen.

      Im Lieferumfang eines jeden ExOne-Systems ist daher ein anpassungsfähiges Schulungspaket inbegriffen, mit dem Ihre spezifischen Wünsche erfüllt werden sollen. Somit erhalten die Benutzer die Möglichkeit, das System richtig zu bedienen und erfolgreich Teile zu drucken und die ExOne-Technologie in ihre bestehenden Prozesse zu integrieren. Die Länge der Schulung hängt von dem gekauften System ab.

      Kundenspezifische Schulungen können vor Ort, an einem unserer Produktionsstandorte oder elektronisch entwickelt und bereitgestellt werden.