Gussteile

Musterloser Prozess bietet Designfreiheit sowie verbesserte Effizienz und macht Lagerung überflüssig.

ExOne hat beträchtlich in die 3D-Drucktechnologie zur Herstellung von Sandformen und -kernen investiert, um eine kosteneffiziente und zeitsparende Alternative zu den herkömmlichen Methoden zur Fertigung von Prototypen und Gussteilen in geringen Mengen zu erhalten. Metallgussteile werden im Allgemeinen für industrielle, militärische und Verbraucherprodukte verwendet und werden zunehmend für kosteneffiziente Anwendungen bei neuen Produktentwicklungsprogrammen hinzugezogen. Traditionelle Gussteile werden mithilfe einer „Muster“-Technik produziert, ein kritischer und integraler Schritt im Gießverfahren, der jedoch auch den zeit- und arbeitsintensivsten Teil ausmacht und es den Herstellern somit erschwert, agil zu bleiben. Beim 3D-Druck von Sandformen und -kernen direkt auf der Basis von CAD-Daten werden physische Muster und die Musteraufbewahrung überflüssig, da die Teile digital gespeichert werden. Designfreiheit ist wohl der größte Vorteil des Prozesses – selbst übergroße und komplexe Formen- und Kerndesigns sind realisierbar und die digitalen Angaben erhöhen die Einheitlichkeit und Präzision, wodurch ein hochwertigeres und effizienteres Gussteil entsteht. 
3D-Druck eignet sich ideal für die Fertigung von Serviceteilen in geringen Mengen, für die keine Werkzeuge verfügbar sind, Produktentwicklungsanwendungen in geringen Mengen und Nischenproduktionen in geringen Mengen, wenn es darum geht, Reaktionszeit, Einrichtungschargen für die Kleinserienfertigung und Werkzeugkosten minimal zu halten.

Gießereien und Originalteilehersteller (OEM) haben den Sanddruck dank der Vielfalt von gießereifreundlichen Materialien und Bindemitteln und dank der schnellen Abfertigungszeiten für Druckformen und -kerne im Gießereibetrieb integriert. ExOne unterstützt Kunden bei der Fertigung hochwertiger Gussteile, indem entweder Hersteller mit zuverlässigen Gießereien in Kontakt gebracht werden oder indem der gesamte Prozess vom Formendesign bis hin zum Vergießen über unser ExCast-Programm koordiniert wird.

Das könnte Sie auch interessieren